Logo Familienzentrum Schorndorf

So finden Sie uns

Das Familienzentrum befindet sich im 2. Obergeschoss der Karlstraße 19 (Arnold-Galerie).

Einen barrierefreien Eingang finden Sie über den Innenhof der Arnold-Galerie, gegenüber dem Kesselhaus. Anschließend gelangen Sie bequem mit dem Aufzug in das 2. Obergeschoss.

Lageskizze

Für eine vergrößerte Abbildung klicken Sie bitte einfach auf das Bild!

Datenschutzhinweis

Informationen darüber, welche personenbezogenen Daten wir speichern und verarbeiten, finden Sie im

Merkblatt zum Datenschutz

Hereinspaziert & Herzlich Willkommen

Das Familienzentrum ist ein Treffpunkt im Zentrum von Schorndorf und richtet sich mit seinen vielfältigen Angeboten an alle Bürgerinnen und Bürger aus Schorndorf und den umliegenden Gemeinden. 

Es ist offen für alle und versteht sich als ein Ort der Begegnung als auch als eine Plattform für ein gutes soziales Miteinander.

Bei uns finden Sie vielfältige Informationen und Unterstützungsmöglichkeiten.
Die Büros der verschiedenen Kooperationspartner, freundlich gestaltete Gruppenräume und das Begegnungscafé sowie der neugestaltete Eingangsbereich laden ein zu verweilen oder an einer der vielfältigen Aktivitäten teilzunehmen. 

Die meisten unserer sorgfältig ausgewählten Angebote sind für unsere Besucher kostenfrei.
Der Kinder-Second-Hand-Laden „Pfiffikus“ ermöglicht günstigen Einkauf, als auch die Möglichkeit gut erhaltenes weiterzuverkaufen. 

Im Familienzentrum arbeiten und begegnen sich haupt- und ehrenamtliche MitarbeiterInnen und soziale Fachkräfte, um sowohl in ihrem jeweiligen Spezialgebiet als auch an gemeinsamen Projekten und Zielen zu arbeiten.

Soziales Engagement + fachliche Kompetenz = Verein(t) unter einem Dach!

 

Unsere Homepage befindet sich gerade im Neuaufbau, bei Fragen sprechen Sie uns bitte an!

Danke für Ihr Verständnis!

__________________________________________________________________________________________

bundesweiter Vorlesetag! Wir sind dabei!

Der Bundesweite Vorlesetag ist das größte Vorlesefest Deutschlands: Über eine halbe Millionen Menschen haben im letzten Jahr teilgenommen und ein öffentliches Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens gesetzt. Die Initiatoren DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung möchten Begeisterung für das Lesen und Vorlesen wecken und laden in diesem Jahr bereits zum 16. Mal zum Aktionstag ein.

In diesem Jahr steht der Aktionstag unter dem Jahresmotto "Sport und Bewegung". Warum? Weil Sport und Lesen viel besser zueinander passen, als man vielleicht denkt. Während der Vorlesestunde aufstehen und zappeln – das macht Spaß und hilft der Konzentration. Oder eine Fußballgeschichte in einem echten Stadion lesen und danach über den Rasen flitzen? Sich wie Affen, Elefanten oder Roboter bewegen, die gerade in einer Geschichte aufgetaucht sind? Nichts macht das Vorgelesene so lebendig!

Was liegt da näher als eine Kooperation zwischen einem Leseclub und dem Sportverein?

Wir freuen uns, dass wir den Geschäftsführer der SG Schorndorf Benjamin Wahl für diesen Aktionstag gewinnen konnten.

Somit unterstützt neben der Stadtbücherei und dem Familienzentrum ein weiterer Kooperationspartner das Thema „lesen“ im Schorndorfer Leseclubs, als eine einzigartige Initiative zur Stärkung der Vorlesekultur in Deutschland. Denn Vorlesen regt die Fantasie an, fördert die Sprach- und Leseentwicklung von Kindern und eröffnet damit Bildungschancen für eine erfolgreiche Zukunft.

Hiermit laden wir herzlich zu unserer Aktion am Bundesweiten Vorlesetag ein:

Freitag, 15.November 2019 15-17Uhr

Leseclub im Familienzentrum und Mehrgenerationenhaus

Karlstrasse 19

 

Weitere Informationen finden Sie unter www.vorlesetag.de  oder www.leseclub.de  
 

__________________________________________________________________________________________

Eröffnung Digital Kompass Standort Schorndorf

Am Donnerstag, den 28.November um 11.30Uhr fällt der Startschuß!

wir eröffnen unseren neuen Standort. Seien Sie dabei!

__________________________________________________________________________________________

NEWS*** NEUIGKEITEN*** AKTUELLES***

unsere Spielgruppen haben noch Plätze frei

Freitag

20.September

Gruppe1

9-10.15Uhr

Gruppe2

10.30-11.45Uhr

Krabbel/Spielgruppe

Für 1-3jährige in Begleitung

Gemeinsam spielen, singen, Geschichten erleben uvm.

Leitung: Julia Waldmann, Erzieherin

Kosten 85€, 18Termine

Termine: 27.9.,11.+18.+25.10.,8.+15.+22.+29.11.,6.+13.12.,

10.+17.+24.+31.1., 7.+14.+21.2.

 

 

Aktuelle Veranstaltungen

Donnerstag

14.Novmeber

19.30Uhr

 

 

„Alle Jahre wieder!“

Infoabend aus der Elternbildungsreihe

„Hand in Hand“

Thema: Rituale“

Wie entstehen und was bewirken Rituale im Alltag mit Kindern

 

Leitung: Imke Kofahl, Dipl.Soz.Päd.

Kosten: keine

Anmeldung: bis zum 10.November

 

Samstag

23.November

9.30-11.30Uhr

„Alleinerziehend   und Stark“

Advent und Weihnachtszeit

Plötzlich ist wieder Vorweihnachtszeit und das Fest   viel zu schnell da! Wie kann es gelingen, diese Zeit in der Familie fröhlich   und besinnlich zu gestalten?

 

Leitung: Monika Steinat- Reitzner, Soz.Päd.

Kosten: keine

Kinderbetreuung: kostenfrei , nur nach Voranmeldung

Anmeldung: bis zum 21 November

Samstag

30.November

10.30-12.30Uhr

Kinderbetreuung mit   Bastelangebot

Gemeinsam singen, basteln und spielen und eine schöne Zeit erleben.   Für Kinder bis 8Jahre!

Bitte Hausschuhe mitbringen!

 

Leitung: Vanessa Romanello, Kindheitspäd.

Kosten: 3€ incl. Material

Anmeldung: nein

Montag

2.Dezember

15-18Uhr

Kochworkshop Eltern und Kind

Nikoläuse  und Weihnachtsgebäck

Backnachmittag   für Eltern mit Grundschulkindern

Bitte   Schürze, 2 Geschirrhandtücher und Behälter für Reste mitbringen

Leitung: Heide Hundt-Dekelver, Freiberufliche   Fachreferentin des Landratsamt

Rems-Murr-Kreis, Landwirtschaftsamt, Fachbereich   Ernährung und Hauswirtschaft

Kosten: 3.-€

Anmeldung: ja bis 28.11.

 

Hinweis: In dieser Liste sind nur ausgewählte Termine aufgeführt. Eine vollständige Übersicht über die nächsten Veranstaltungen im Familienzentrum Schorndorf finden Sie in unserer Gesamtübersicht auf der Seite Veranstaltungen.